angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Batteriefertigung mit UNITY

entlang jeder Stufe der Wertschöpfunskette!

Batterieproduktion für E-Mobilität

Von der Zelle bis zum E-Auto

Der Klimawandel, das wachsende Umweltbewusstsein der Gesellschaft und gesetzliche Vorgaben treiben den Durchbruch der E-Mobilität immer schneller voran. Das Herzstück dieser Technologie ist die Batterie. Sie ist ausschlaggebend für Kosten, Performance und Reichweite und bestimmt somit maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit eines Fahrzeugs. Mit einem Wertschöpfungsanteil am E-Auto von rund 40% sind die Erwartungen an alle Beteiligten der Wertschöpfungskette entsprechend hoch. Der Wettlauf um die beste Produktionstechnologie ist in vollem Gange.

Die Produktion einer Fahrzeugbatterie bringt ganz neue Herausforderungen mit sich. Die Zellproduktion erfordert Reinraumbedingungen, für die Lagerung und den Transport von Batterien müssen spezielle Havariekonzepte erarbeitet und Gefahrgutvorschriften eingehalten werden. Die Produktion muss den Klimazielen und dem wachsenden Kundenwunsch nach einer „grünen Produktion“ gerecht werden. Egal ob es um die Planung einer Batterie-Fabrik, den Aufbau der Supply Chain oder die Reduktion des Carbon Footprints geht – UNITY begleitet Sie als strategischer Partner und Planer Ihrer Batteriefertigung auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette. Als vertrauensvoller Partner bieten wir Ihnen einen gesamtheitlichen und prozessorientierten Ansatz. Mit Hilfe unserer Projektmanagement-Methoden integrieren wir die richtigen Experten zum richtigen Zeitpunkt und machen Sie somit erfolgreich.

Smart Factory in der Batterieproduktion

Eine zukunftsorientierte Fabrikplanung ist der Grundstein für effiziente Prozesse, hohe Produktivität und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen die ideale Batteriefabrik von morgen – von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit Technologielieferanten, Generalplanern, Behörden und weiteren Experten, um den speziellen Anforderungen an die Batterieproduktion gerecht zu werden. Somit gestalten wir die Batterieproduktion gesamtheitlich und zukunftsorientiert. 

Herausforderung

  • Gesetzliche Vorgaben beim Umgang mit HV-Batterien
  • Integrative Planung aller Maßnahmen aus Bau, Technologie, Organisations- und Prozessplanung

Nutzen

  • Vernetzte Fabrik: Verfügbarkeit von Daten und Systemen zu jeder Zeit
  • Flexible und produktive Fabrik: Auf Marktveränderungen reagieren und Herstellkosten reduzieren

Intralogistik in der Batterieproduktion

Innerbetriebliche Materialströme sind das Nervensystem der Produktion. Handelt es sich bei dem Transport- und Lagergut um HV-Batterien, so steigen die Anforderungen an die Intralogistik signifikant. Der Umgang mit den Batterien muss dabei nationalen und internationalen Vorgaben und Normen gerecht werden. Dazu gehört z.B. ein umfassendes Havariekonzept über alle Produktionsstufen. Gestalten Sie mit UNITY eine perfekt abgestimmte und schlanke Intralogistik, welche den hohen Anforderungen an die Batterieproduktion gerecht wird.

Herausforderung

  • Nationale und internationale Normen und Vorschriften
  • Umfassende Prozesse und Konzepte (Havariekonzept etc. )

Nutzen

  • Kosteneffizienz im Prozessablauf
  • Einhaltung gesetzlicher Rahmenbedingungen
  • Stabile und schlanke Produktionsversorgung

Supply Chain Management in der Batterieproduktion

In Bezug auf die Batterieproduktion stellt die Supply Chain eine besondere Herausforderung dar. Zell-Produzenten und deren Komponenten- und Rohstofflieferanten kommen aktuell überwiegend aus China. Die internationalen Anforderungen an den Gefahrguttransport sind dabei hoch. Europa wird in den kommenden Jahren jedoch stark in der Zellproduktion aufholen und eröffnet somit neue Möglichkeiten. Gestalten Sie mit UNITY Ihre ganzheitliche und effiziente Supply Chain Strategie für Ihre Batterieproduktion von morgen.

Herausforderung

  • Gefahrgutanforderungen an Batterietransport
  • Aktuell überwiegend chinesische Batteriezell-Lieferanten
  • Stark wachsende Zuliefernetzwerke

Nutzen

  • Reduktion der Logistikkosten
  • Steigerung der Transparenz entlang der Supply Chain
  • Versorgungssicherheit und Einhaltung internationaler Normen

Weiterführende Inhalte

Ihre Ansprechpartner für Batterieproduktion für die E-Mobilität

    • Nicolina Litschgi

      Geschäftsführerin, Partnerin

      UNITY Schweiz AG

      E-Mail senden

      Zürich

    • Moritz Pfeiffer

      Mitglied der Geschäftsleitung

      UNITY Schweiz AG

      E-Mail senden

      Zürich

    • Ingo Neumann

      Geschäftsführer

      UNITY Business Consulting (Shanghai) Co., Ltd.

      E-Mail senden

      Peking

nach oben

Kontakt
aufnehmen